Krippenspiel an Weihnachten - Rückblick 2014

Auch beim letzten Krippenspiel hat sich ein Team von Mitarbeiterinnen gefunden, welches es möglich machte, mit den Kindern wieder ein sehr schönes Krippenspiel einzuüben.

Wie auch schon 2013 wurde das Stück auch am letzten Weihnachtsfest  zweimal gespielt, diesmal am 4. Advent in Schambach und an Heilig Abend in Dietfurt.  So konnten die Kinder zweimal ihren verdienten Beifall in Empfang nehmen.

Eine sehr moderne Engelschar bekommt den Auftrag ihres Engelslebens: Gottes Ankunft auf der Erde steht bevor und diese Botschaft soll nun unter die Menschen gebracht werden.

Die biblische Weihnachtsgeschichte bekam im Lauf des Spiels manchen neuen Akzent, aber die Botschaft der Engel blieb: „Gott wird ein Mensch, verstehst du. Ein Mensch, so wie alle Menschen dort unten. Er wird geboren werden, er wird sich mit den Menschen freuen, wird wie sie Schmerzen empfinden, wird für sie da sein und ihnen helfen. Gott wird ein Mensch, damit er den Menschen ganz nahe sein kann.“ 

Es war wieder  eine große Schar Kinder, die mit viel Spaß und Engagement ihre Rollen einstudierten.

Herzlichen Dank an das Vorbereitungsteam und die Eltern, die dies letztes Jahr möglich gemacht haben. Hier noch ein paar Eindrücke vom letzten Krippenspiel: